Kontaktieren Sie uns!

Tel. 040 333 525 31
Jetzt Anfrage stellen


Aktives Teamerlebnis kombiniert mit prägnanter Auswertungsphase.
PDF

Unsere Traincentive Konzepte verbinden Eigenschaften unserer Trainings- mit denen unserer Event- und Incentiveangebote.

Der Unterschied eines Traincentives zu einem Training liegt in dem Verhältnis zwischen Aktion und Auswertung (Reflexion und Transfer).

Während bei unseren Trainings der Anteil an Input & Reflexion bei ca. 70 % und der Aktionsanteil bei ca. 30 % liegt, verhält es sich bei den Traincentives genau umgekehrt. Die Auseinandersetzung mit inhaltlichen Themen und Prozessen findet kompakter statt. Hier dominiert der Anteil an Aktion und Spaß.

Die Erzeugung von Motivation, Erfolgserlebnissen und Gemeinschaftsgefühl steht im Vordergrund unserer Traincentive Konzepte. Reflexionen in kleinen, überschaubaren Einheiten vertiefen und verankern das Erlebte, so dass der innere Mehrwert der Aktivität nachhaltig für Ihre Mitarbeiter nutzbar wird.

 

Traincentives eignen sich insbesondere…

…zur Mitarbeitermotivation z. B. bei einer anstehenden neuen Herausforderung.

…bei neu zusammengesetzten Teams, um ein Wir-Gefühl zu erzeugen.

…zur Kunden- / und Mitarbeiterbindung.

…bei Projektstarts und als Kick-off Veranstaltungen.

…als Einstieg in den Trainingsbereich.

 


Nahezu alle unserer Event- und Incentiveangebote lassen sich auch im Rahmen eines Traincentives nutzen, in dem wir gezielt Raum für die Auseinandersetzung mit dem Erlebten schaffen.

Wir erarbeiten Ihnen sehr gern ein individuelles Konzept. Teilen Sie uns Ihre persönlichen Ideen und Vorstellungen mit!

Von "A" wie Abseilen bis "Z" wie Zirkusaufführung - es ist alles möglich und machbar!